Wir sind alle auf der Suche nach der Großfamilie El Egnu. Oder Großfamilie Müller. Aber was ist passiert?

Der YouTube Kanal Aaron hat mit seiner Fake-Marke HydroHype ein paar Influencer verarscht. Er wollte wissen, wie weit Influencer für Geld gehen:

Der Instagramer Leon Machère und dessen Management fand das wohl nicht so Lustig und hat Marvin damit gedroht, das eine Familie Müller „Vorbeikommen“ wird und das „Geld abholen“ wird.

Der Name Müller wurde von Aaron verwendet um keine Probleme zu bekommen. Eigentlich hat Machère hier über eine Familie El Egnu geredet. Da gibt es aber keine Einträge dazu bei Google. Das möchten wir ändern. Irgendwer von euch hat sogar schon ein schönes T-Shirt gemacht:

El-Egnu T-Shirt

Preis: 18,49 €

0 out of 5 stars (0 Bewertungen)

  • WEr ist denn dieser Großfamilie El Egnu, von der jeder spricht? Vielleicht so klein wie der Schriftzug 🙂
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.

Bei Amazon kaufen
aktuell sparen!

Falls du weißt, wer diese Familie ist, schreib doch gerne unten in die Kommentare. Eventuell rankt dieser Beitrag auf Platz 1 für El Egnu. 🙂

Doppelprank von Leon

Naja was jetzt keiner erwartet hat ist, das es ein Prank auf den Prank gibt.
Leon hat ja auf den Prank reagiert. Ziemlich aggressiv und dann war erstmal ruhe:

Viele YouTuber wie  Monte, Tanzverbot und auch Unge haben auf das Video reagiert. Wobei Unge schon am heftigsten gegen die eigentlichen Clan-Familien geranted hat.

Und dann kam Leon. Er zeigt in seinem Video, dass er schon früh hinter den Prank von Marvin und Aaron gekommen ist und das ganze umdrehen wollte:

Zieht es euch rein. Er wollte Aaron auch pranken und vor allem wollte er Unge herausfordern. Und was heißt nun EL EGNU

Naja. Ganz einfach >>> UNGE >>> nur Rückwärts gelesen.

Also war ein guter Prank.

 

 

 

2 Antworten

  1. Timmy Höhenhirsch

    Es war nicht Aaron sondern Marvin. Erstmal richtig informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.